Category Archives: Termine

Die QTTR Werte für die Mannschaftsaufstellungen stehen fest

Seit etwa einer Woche steht der QTTR Wert vom Mai 2018 fest. Dieser ist relevant für die Hinrundenaufstellung der kommenden Saison. Die Liste findet ihr im PDF Format hier.

Am Mittwoch, den 06.06.2018, 20:00 Uhr werden wir in der Turnhalle Dülkener Straße die finalen Aufstellungen der Mannschaften zwei bis fünf besprechen. Wir bitten darum, dass möglichst alle aktiven Wettkampfspieler erscheinen oder uns zumindest eine Info bezüglich der nächsten Saison zukommen lassen.

Tischtennis für Freizeit- und Hobbyspieler

Der TTC Waldniel 1957 e.V. möchte nach den Osterferien sein Vereinsangebot für all diejenigen erweitern, die Lust haben, einfach mal ein wenig Tischtennis zu spielen. Dabei nimmt die Spielstärke überhaupt keine Rolle ein. Egal ob man zum ersten Mal einen Schläger in der Hand halten wird oder früher schon ein wenig in der Schule auf den Steinplatten gespielt hat. Jeder ist herzlich willkommen und wird auf Gleichgesinnte treffen.

Ab Mittwoch, den 11.04.2018, wird in der Sporthalle Dülkener Straße 120 (Turnhalle an der Realschule / am Gymnasium in Waldniel) eine regelmäßig stattfindende Freizeitgruppe organisiert, zu der jeder Erwachsene eingeladen ist. Für minderjährige Interessenten findet das Jugendtraining unter qualifizierten Trainern mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

Bereits jetzt sind im Verein neben den Wettkampfspielern einige Hobbyspieler aktiv. Diese haben ein reges Interesse daran, die nun offizielle Hobbygruppe auszubauen und neue Spielpartner begrüßen zu dürfen. Es geht um 19:30 Uhr los. Der Verein kann einige Schläger zu Verfügung stellen, falls man selber noch keinen besitzt. Um Bälle brauchen sich die Teilnehmer ebenfalls nicht zu sorgen. Lediglich Sportsachen inklusive Hallenschuhe sollte man mitbringen.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Klaus Taplick kann theoretisch bis 22:00 Uhr Tischtennis gespielt werden. Doch nicht nur mit menschlichen Partnern ist dies möglich. Der Verein besitzt seit einiger Zeit auch einen Tischtennis Roboter, welcher eine besonders interessante Herausforderung sein wird. Der TTC Waldniel freut sich auf eine rege Beteiligung und wird auch Flyer im Ort verteilen, um eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen.

Falls Fragen bezüglich des Ablaufs, Trainingszeiten oder Vereinsmitgliedschaft aufkommen, so findet sich in Klaus Taplick ein hilfsbereiter Ansprechpartner (Telefon: 0172 7403223, E-Mail: klaus-taplick@t-online.de, HP: ttcwaldniel.de).

Jahreshauptversammlung 2018

Zur diesjährigen JHV konnte unser Vorsitzender Klaus Taplick ganze 13 Mitglieder begrüßen. Ob es dem frühen Datum im Jahr geschuldet war, dass nur so wenigen kamen und die Anderen es schlichtweg nicht auf dem Plan hatten? Man weiß es nicht. Jedenfalls gab es doch einige Änderungen, die alle Mitglieder in Zukunft betreffen werden. Die wohl gravierendste ist die Neubesetzung des Kassenwartsamtes. Nach 39 Jahren wird Dietmar Meya in den Ruhestand gehen und die Aufgabe an den jungen Fabian Taplick weiterreichen. Diese scheint ob seines Steuern und Wirtschaftsprüfungsstudiums hervorragend zu ihm zu passen. Als besondere Würdigung konnte Klaus Dietmar die goldene Ehrennadel des WTTV überreichen, passend dazu gab es für den ehemaligen Schatzmeister eine Kiste Gold, hergestellt aus natürlichen Zutaten ;).
Mit der Umbesetzung wird auch unsere Vereinsverwaltung ein wenig entkompliziert. So hat die Versammlung eine Beitragsumstrukturierung abgesegnet, welche nun wie folgt aussehen wird:
In Zukunft werden Minderjährige, Hobbyspieler (ohne Mannschaftswettkampf), Auszubildende und Studenten zwölf Monatsbeiträge á neun Euro, Erwachsene zwölf Euro sowie Familien 16,50 Euro bezahlen. Der Passiv bzw. Fördermitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag, der ab 30 Euro bis hin zu jeder gewünschter Unterstützungessumme nach oben hin offen ist.
Diese Struktur vereinfacht unser bisheriges System wesentlich und macht den Familienbeitrag attrakiver sowie zeitgenössischer. Weiterhin beschloss die Versammlung ebenfalls, dass nun alle Beiträge als Gesamtjahresbeitrag frühestens ab Mitte Februar abgebucht werden, bisher war dies nur bei der Jugend der Fall.

Neben Dietmar wurden auch Stefan Vahlhaus sowie seine abwesende Frau Bärbel mit der silbernen Spielernadel, derer man nach mindestens 40 Jahren aktiver Spielerkarriere würdig ist, geehrt.

Der Vorstand hat sich fest vorgenommen, nach den Osterferien nun definitiv eine Hobby bzw. Freizeitgruppe einzurichten, die Mittwochs ab ca. 19 Uhr stattfinden soll. Um eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen werden Flyer verteilt und Anzeigen geschaltet.

Wer besonderes Interesse an der detailierten Tagesordnung der gestrigen JHV hat, darf sich gerne das Protokoll durchlesen.

30. mini-Meisterschaften in Waldniel am 20.01.2018

TTC Waldniel 1957 e.V. sucht den neuen Timo Boll

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Schwalmtal zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag, den 20.01.2018 ab 10:30 Uhr wird unter der Regie des TTC Waldniel in der Sporthalle Dülkener Str. 120 in Waldniel der 30. Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2017/2018 im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen.

Bundesweit wird die Aktion von der Tischtennisfirma DONIC und dem Versicherungskonzern ARAG unterstützt. In Waldniel wird der Entscheid darüber hinaus von der Volksbank Viersen gefördert.

Mitmachen bei den mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahren, mit einer Einschränkung: Die Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten teilgenommen haben sowie keine Spielberechtigung besitzen. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der TTC Waldniel gerne zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar über die verschiedenen Qualifikationsstufen die Teilnahme am Bundesfinale 2018. Zusammen mit einem Elternteil sind die Besten der „minis“ im kommenden Jahr Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Trier. Auf die Sieger des Bundesfinals wartet zudem ein Besuch bei einer internationalen Tischtennis-Großveranstaltung.

Für Fragen zur Veranstaltung steht der 1. Vorsitzende des TTC Waldniel, Klaus Taplick, unter 0172 / 7403223 gerne zur Verfügung.

Anmeldeformular

 

Fahrradtour 2017

Unsere diesjährige Radtour findet am 26.08.2017 statt. Da das Café Ferne Welten Betriebsferien hat, werden wir um 10:00 Uhr in der Torschänke in Brüggen (Klosterstraße 11) gemeinsam frühstücken. All diejenigen, die nicht direkt nach Brüggen kommen, treffen sich bereits um 09:15 Uhr auf dem Marktplatz in Waldniel.
Wir bitten um eine Anmeldung bis zum Mittwoch, den 23.08.2017, bei Dirk Willemsen.

andro WTTV-Cup beim TTC Waldniel

Als einer der wenigen Vereine des Kreises Mönchengladbach richtet der TTC Waldniel an den Mittwochabenden des 14., 21. und 28.06.2017 sowie an allen Mittwochen im Juli eine Runde des andro WTTV-Cups aus. Diese Turnierserie wird im Ranglistenformat nach dem sogenannten Schweizer System ausgetragen. Dieses garantiert jedem Teilnehmer fünf bzw. sechs Partien gegen unterschiedliche Spieler (abhängig von gerader oder ungerader Teilnehmerzahl). Wir starten mit der Konkurrenz jeweils um 19 Uhr in der Sporthalle am Gymnasium / an der Realschule. Ab 18 Uhr wird die Halle geöffnet.
Die Anmeldung erfolgt online über den eigenen mytischtennis.de Account, wobei die Frist 24 Stunden vor Beginn der Konkurrenz endet (hier erstellbar: https://www.mytischtennis.de/community/register – unter dem Reiter: Turniere – andro WTTV-Cup kann man sich folglich die Tage aussuchen, an welchem man mitspielen möchte). Unsere großen Hallenkapazitäten bieten Platz für 16 Spieler an acht Platten. Damit das Turnier zum andro WTTV-Cup hinzugezählt werden kann, müssen mehr als die Hälfte der Spieler von auswärtigen Vereinen stammen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Die Teilnahme ist jedem Spieler über 14 Jahren möglich.
Auf click-TT könnt ihr euch anschauen, wer bereits für das Turnier angemldet ist. Dazu müsst ihr lediglich das gewünschte Turnier auswählen und anschließend auf Teilnehmer klicken.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Dirk Willemsen (dirk.willemsen.1988@freenet.de) wenden, er kümmert sich um die Ausrichtung.

Saison 2016/2017 endet mit der JHV – Vorbereitungen für 2017/2018 laufen

Am 01.06.2017 konnte unser erster Vorsitzender Klaus Taplick 33 Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung begrüßen. Auch wenn nicht alle bereits zu Beginn dort waren, so bedeutet diese Zahl dennoch ein absolutes Rekordhoch. Da man zur Zeit nicht genau weiß, wie es bei Alt Neel weiter geht, mussten wir auf die Gaststätte Bax-Tacken ausweichen.
Nach der Begrüßung folgte Alex Jaspers‘ Geschäftsbericht, der das Abschneiden der Mannschaften in ihrer jeweiligen Spielklasse beinhaltete. Die erste Herren wurde vierter mit 29:15 Punkten. Alle Spieler errungen positive Bilanzen, hervorzuheben ist Jörg Evertz‘ Rückrundenstatistik von 18:1. Bei der zweiten Herren verlief es erneut nicht ganz nach Plan. Trotz euphorisierter Aufstiegsambitionen verhinderte die Mannschaft nur eben so den Abstieg, indem am vorletzten Spieltag der SV TTC Baal bezwungen werden konnte. Bemerkenswert war vor allem die Doppelbilanz – im negativen Sinne. 28 Siege standen 44 Niederlagen gegenüber – nur der Tabellenletzte hatte eine schwächere Ausbeute aus den Doppeln vorzuweisen. Die dritte Herren untermauerte ihr Saisonziel Aufstieg mit einer perfekten Saison ohne Punktverlust. Damit wird die die Mannschaft in der nächsten Saison wieder in der Kreisliga aufschlagen. Die vierte Herren büßte am letzten Spieltag im Kellerduell gegen Rheindahlen den ersten Nichtabstiegsplatz ein. Daraus resultiert der bitte Abstieg in die unterste Spielklasse. Zum Glück steigt die fünfte als Tabellenfünfter und vielen Mannschaftsrückzügen auf, womit wir auch im kommenden Jahr eine Mannschaft in der zweitniedrigsten Liga aufstellen können. Bei den Oldies war dieses Jahr die Luft raus, 19:141 Spiele sprechen für sich. Aufgrund dessen wird dies die letzte Saison unserer Alten sein. Nach einem ¾ Jahrhundert des Mannschaftsbetriebs wird zukünftig nur noch trainiert.
Bei unseren Jugendlichen lief es ähnlich wie in den letzten Jahren. Die erste Jungen wurde siebter von neun Mannschaften in der Platzierungsrunde der Kreisklasse,  die zweite Vertretung belegte den letzten Platz in der Platzierungsrunde, dies lag unter anderem an drei Spielabsagen auf Grund mangelnden Personals. In Zukunft wird hier hoffentlich mehr möglich sein. Unsere talentierten B-Schüler wurden sechster in der Meisterrunde. Ihnen mangelt es lediglich ein wenig an Disziplin, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen.
Unsere einzige Seniorenmannschaft belegte den fünften Platz in der Senioren Kreisklasse, den Kern der Mannschaft formten Toni, Frank, Klaus Auner sowie Michael Preuß.
Hermann Kops verließ uns bereit in der Winterpause in Richtung seines Heimatvereins Brüggen. Zur neuen Saison wird Torsten Kotzan zu uns stoßen. Er hat die letzten vier Jahre in Hehn in der zweiten Kreisklasse aufgeschlagen und sucht nun eine neue sportliche Herausforderung bei unserer zweiten Herren in der Bezirksliga.
Nach Dietmars Kassenbericht folgte eine rege Diskussion um das Training der Jugendlichen und der Neugewinnung von Mitgliedern, sowohl jüngeren als auch älteren Standes. Die Überlegung eine Hobbygruppe für Erwachsene einzurichten fand Anklang – wir werden dafür ein Konzept austüfteln.
Bei den Wahlen passierte nichts Überraschendes. Sowohl Klaus T., Alex Jaspers als auch Dirk wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Suche nach neuen aktiven Vorstandsmitgliedern entpuppte sich als schwieriges Unterfangen ohne Erfolg.
Vom 15.-17.09.2017 wird der TTC Waldniel die Kreismeisterschaften ausrichten. Der Vorstand hofft auf Hilfe und Unterstützung aller Mitglieder zur entspannten Durchführung des Events. Turnierleitung, Auf- und Abbau sowie Personal für die Cafeteria müssen organisiert werden. Dazu wird Klaus in absehbarer Zeit eine Liste mit Aufgaben und Zeitblöcken verschicken.
Die übliche Radtour werden wir am 26.08.2017 im Café Ferne Welten mit einem guten Frühstück einläuten.
Da die Produktion des Zelluloidballs eingestellt wurde, werden wir im Juni die DHS und Donic Plastikbälle im Training testen und dann entscheiden, ob der Verein wechseln wird. Die generellen Hauptprobleme sind immer noch sowohl die Haltbarkeit als auch das Fehlen eines Trainingsballes und somit erhöhte Kosten.
Weiterhin hat Klaus die Versammlung über die Änderungen der neuen bundesweiten Wettspielordnung, deren Inhalt hier nicht ausführlich beschrieben werden muss, aufgeklärt.
Um den Verein zu modernisieren wollen wir zudem gerne ein neuen Logo designen lassen, das aktuelle ist nunmehr ziemlich in die Jahre gekommen.
Der Verein hat mit der Gemeinde einen Vertrag geschlossen, der es uns erlaubt in der Halle Plakate aufzuhängen, wie es der SC Waldniel seit einigen Jahren macht. Dadurch ist es uns möglich Sponsorengelder zu bekommen. Im Gegenzug müssen die Umkleiden der Sporthalle gestrichen werden.

Einladung zur 60jähriger Jubiläumsfeier des TTC Waldniel

Am 01.07.2017 feiert der TTC Waldniel sein 60jähriges Bestehen im Jugendheim Hehler. Zur zehn Euro all-inclusive Party laden wir alle Mitglieder, deren Familien sowie Ehemalige, die unseren Verein lange begleitet haben, herzlich ein. Wir veranstalten ein großes Barbecue bei hoffentlich bestem Wetter und sommerlichen Temperaturen. Wir werden von einem Caterer mit bestem Grillgut und den üblichen Getränken versorgt. Damit dieser zeitgerecht planen kann, bitten wir euch darum, die Anmeldefrist vom 21.06. zu beachten.
Der Verein freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Jahrehauptversammlung / Mannschaftssitzung am 01.06.2017 bei Bax-Tacken

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

am 01.06.2017 findet unsere Jahreshauptversammlung in der Gaststättte Bax-Tacken mit Beginn um 19:30 Uhr statt. Auf der Tagesordung stehen wie immer Neuwahlen, ein Rückblick auf das letztjährige Tischtennisjahr sowie Diskussionen um das Vereinsleben. Im Anschluss daran werden die Mannschaftsaufstellungen für die kommenden Saison besprochen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Die Einladung könnt ihr hier abrufen.

Termine für Grillfest und Radtour stehen!

Unser alljährliches Grillfest wird am 13.08.2016 an der Halle Dülkener Straße stattfinden. Wir kümmern uns wie üblich um das Grillgut sowie die Getränke und hoffen auf Salatspenden unserer Mitglieder. Der Unkostenbeitrag pro Erwachsenen beträgt sieben Euro. Natürlich sind auch die Partner mit eingeladen.
Anmeldungen gehen bitte an Alex oder Klaus, die Frist endet am 09.08.2016.
Die Radtour ist eine Woche später, am 20.08.2016, geplant. Diese startet um 09:30 Uhr mit einem ausgewogenen Frühstück im Café Ferne Welten auf dem Markt.
Meldet euch bitte auch für diese Veranstaltung bei Alex oder Klaus bis zum 16.08.2016 an.
Wir hoffen auf zahlreiche Meldungen für beide Events.